Cross-Connector Jira / Focused Build

Sie müssen auf S/4HANA umsteigen und sind sich unsicher wie Sie dieses Projekt am besten angehen sollen? Die Umstellung auf das neue ERP-System erscheint Ihnen wie eine unüberschaubare, zeit- und arbeitsaufwändige Hürde?

Erleichtern Sie sich den Wechsel, indem Sie den Requirement to Deploy Prozess mithilfe von Jira durchführen.

Mithilfe des Cross-Connectors Jira / Focused Build können Sie neben dem Solution Manager auch das Jira Board verwenden, um alle Requirements zu verfolgen. Der Connector ermöglicht Ihnen die Verknüpfung Ihrer agilen Jira Software mit dem Requirement to Deploy Prozess zur Einführung von S/4HANA. Focused Build, als eine Erweiterung für die bestehenden Prozesse im Solution Manager, beinhaltet eine Reihe von vordefinierten Prozessen, die eine andere Perspektive und Handhabung von S/4-Projekten ermöglichen.

Der Cross-Connector Jira / FB zielt darauf ab, Ihren Solution Manager mit Jira Projekten zu verbinden und Ihrem Unternehmen somit einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz bei der Einführung von S/4HANA zu verschaffen.

Ihre Vorteile

Funktionen

Verwalten Sie Ihre Focused Build-Anforderungen über Jira​

Intuitives Reporting und Projektübersicht mit anpassbaren Jira-Boards.

Passen Sie den Prozess an Ihre Bedürfnisse an

Synchronisieren Sie Status und Felder zwischen Jira & Solution Manager. Passen Sie sie über ein flexibles Mapping an Ihren Anwendungsfall an.

Ziehen Sie einfach Ihre Anforderungen per Drag & Drop

Agiler Umgang mit Requirements mithilfe  Jiras Projektwerkzeugen.

Wir beraten und unterstützen Sie bei der Implementierung des Cross-Connectors Jira / FB.